31.08.2017

Malchiner Schäferhundeverein erhält Gütesiegel

Der Malchiner Verein für Deutsche Schäferhunde hat jetzt das Gütesiegel des Bundesverbandes bekommen. Das heißt: der Malchiner Verein arbeitet nach den strengen Qualitätsstandarts des Bundesverbandes. Die Malchiner Ortsgruppe ist die erste in Mecklenburg-Vorpommern, die dieses Gütsiegel zugesprochen bekommt. Urkunde und Schild werden stolz präsentiert von Michael Soldwisch, Rainer Jung und Carsten Wilke (von links).


21.07.2017

Herbstlehrgang für Hunde aller Rassen beginnt am 17.09.2017

Wenn ein Hund als neues Familienmitglied das Zusammenleben bereichert gibt es nach der ersten Freude und Aufregung im Alltag oft kleine, aber auch große Probleme. Damit sich sowohl Vierbeiner als auch Zweibeiner wohl fühlen und gelassen durch den Alltag gehen können, ist es wichtig an den Problemen zu arbeiten.

Der Mensch ist dabei der wichtigste Faktor. Nur wenn der Mensch lernt, seinen Hund zu lesen, ihm Sicherheit, Vertrauen und Führung gibt, kann das Training erfolgreich sein. Hier setzen die zweimal im Jahr über jeweils 10 Trainingseinheiten durchgeführten Lehrgänge der Ortsgruppe Malchin des Vereins für Deutsche Schäferhunde an. Das Trainingsangebot richtet sich sowohl an "Anfänger" als auch an fortgeschrittene Hundeführer und an Hunde aller Rassen ab dem 7. Lebensmonat.

Ab dem 17.09.2017 findet auf dem Gelände des Vereins an der Gielower Chaussee (Jägerhof) eine erste Übungsstunde statt. Es werden noch 9 weitere Schul-Sonntage regelmäßig folgen. Immer von 10 bis 11 Uhr wird der Unterricht unter der Anleitung von qualifizierten Hundetrainern durchgeführt. Erstes Kennenlernen untereinander, Grundkommandos, richtiges Loben, Leinenführung und Begegnung mit anderen Hunden werden geübt. Ein gewisses Umweltverhalten wird ebenfalls vermittelt.

Voraussetzung zur Teilnahme sind ein gültiger Impfschutz-Nachweis und eine aktuelle Hundehalterhaftpflichtversicherung.

Ab sofort steht der Sportsfreund Soldwisch unter 0174 / 9325566 für Fragen zur Verfügung und nimmt unter der E-Mail Adresse michael.soldwisch@gmail.com Anmeldungen entgegen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich persönlich und mit Hund am 18.09.2016 um 9.00 Uhr auf dem Übungsplatz vorzustellen.

Angebot richtet sich auch an Welpen ab dem Alter von 9 Wochen

Erneut ins Programm aufgenommen wurde ein Kurs extra für Welpen aller Rassen. Ein qualifizierter Hundetrainer wird jede "Welpenstunde" begleiten und den Hundehaltern erklären, wann sie bei welchem Verhalten des Welpen eingreifen müssen und was sie laufen lassen können, damit sie im Alltag Ihren Hund besser verstehen lernen. Ferner wird er sämtliche Fragen rund um das Thema Hund gerne beantworten und den Hundehaltern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Darüber hinaus können sie Kontakte mit anderen Welpenbesitzern knüpfen und erfahren auch die unterschiedlichen Verhaltensweisen ihrer Welpen. Auch für diesen Kurs sind vorherige Anmeldungen erwünscht.
30.04.2017

Neue Webseite geht online

Die neue Vereinswebseite geht in den nächsten Stunden online. Bis zur vollständigen Bereitstellung aller neuer Daten kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke

15.03.2017

Lehrgang für Hunde aller Rassen beginnt am 19. März 2017

Wenn ein Hund als neues Familienmitglied das Zusammenleben bereichert gibt es nach der ersten Freude und Aufregung im Alltag oft kleine, aber auch große Probleme. Damit sich sowohl Vierbeiner als auch Zweibeiner wohl fühlen und gelassen durch den Alltag gehen können, ist es wichtig an den Problemen zu arbeiten.

Der Mensch ist dabei der wichtigste Faktor. Nur wenn der Mensch lernt, seinen Hund zu lesen, ihm Sicherheit, Vertrauen und Führung gibt, kann das Training erfolgreich sein. Hier setzen die zweimal im Jahr über jeweils 10 Trainingseinheiten durchgeführten Lehrgänge der Ortsgruppe Malchin des Vereins für Deutsche Schäferhunde an. Das Trainingsangebot richtet sich sowohl an „Anfänger“ als auch an fortgeschrittene Hundeführer und an Hunde aller Rassen ab dem 7. Lebensmonat.
Am 19.03.2017 findet auf dem Gelände des Vereins an der Gielower Chaussee (Jägerhof) eine erste Übungsstunde statt. Es werden noch 9 weitere Schul-Sonntage regelmäßig folgen. Immer von 10 bis 11 Uhr wird der Unterricht unter der Anleitung von qualifizierten Hundetrainern durchgeführt. Erstes Kennenlernen untereinander, Grundkommandos, richtiges Loben, Leinenführung und Begegnung mit anderen Hunden werden geübt. Ein gewisses Umweltverhalten wird ebenfalls vermittelt.

Voraussetzung zur Teilnahme sind ein gültiger Impfschutz-Nachweis und eine aktuelle Hundehalterhaftpflichtversicherung.

Ab sofort steht der Sportsfreund Soldwisch unter 0174 / 9325566 für Fragen zur Verfügung und nimmt unter der eMail-Adresse michael.soldwisch@gmail.com Anmeldungen entgegen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich persönlich und mit Hund am 19.03.2017 um 9.00 Uhr auf dem Übungsplatz vorzustellen.

Erneut ins Programm aufgenommen wurde ein Kurs extra für Welpen (ab 9 Wochen) aller Rassen. Ein qualifizierter Hundetrainer wird jede "Welpenstunde" begleiten und den Hundehaltern erklären, wann sie bei welchem Verhalten des Welpen eingreifen müssen und was sie laufen lassen können, damit sie im Alltag Ihren Hund besser verstehen lernen. Ferner wird er sämtliche Fragen rund um das Thema Hund gerne beantworten und den Hundehaltern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Darüber hinaus können sie Kontakte mit anderen Welpenbesitzern knüpfen und erfahren auch die unterschiedlichen Verhaltensweisen ihrer Welpen. Auch für diesen Kurs sind vorherige Anmeldungen erwünscht.

Rainer Jung, 1. Vorsitzender des Vereins

07.03.2017

Landesdelegiertenversammlung 2017

Am 25. Februar 2017 fand in Faulenrost die Landesdelegiertenversammlung statt. Herr Ralf Röhrdanz aus der OG Malchin wurde im Rahmen dieser Veranstaltung für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

10.02.2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am 28. Januar 2017 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.